Verkehrsunfall – Person klemmt

Datum: 28. Juli 2009 um 9:10
Alarmierungsart: FME
Dauer: 1 Stunde 35 Minuten
Einsatzart: Verkehrsunfall 
Einsatzort: Erlenbach am Main, Mainhausener Strasse
Mannschaftsstärke: 45 davon 39 Feuerwehr
Fahrzeuge: MZF, LF 8, TLF 16/25, GW-S
Weitere Kräfte: Abschleppdienst, FF Wörth, KBM, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

In der Mainhausener Straße ist aus ungeklärter Ursache ein PKW frontal gegen einen Baum gefahren. Bei dem starken Aufprall wurde die Person schwer verletzt im PKW eingeklemmt.
Die Feuerwehr aus Erlenbach entfernte zunächst zwei Türen und schaffte so einen Zugang zur eingeklemmten Person. Anschließend wurde gemeinsam mit der Feuerwehr Wörth das Dach des PKW entfernt um die vom Notarzt angeordnete achsengerechte Rettung durchführen zu können. 
Die Mainhausener Straße blieb während der gesamten Einsatzdauer voll gesperrt.