Seit 1984 gibt es den Feuerwehrverein der Freiwilligen Feuerwehr Erlenbach.

Damals wurden die fördernden Mitglieder zu einem Feuerwehrverein „umgebildet“. Heute besteht der Verein aus über 190 Mitgliedern: Aktiven Feuerwehrlern die ihren Dienst am nächsten ausüben, passiven Feuerwehrlern die im Ruhestand sind und den fördernden Mitgliedern, die durch ihren Beitrag die Vereinsarbeit unterstützen.

Der Feuerwehrverein ist das Bindeglied der Mannschaft. Zuständig für das gesellige Vereinsleben und die Förderung des Zusammenhaltes durch Aktionen wie Weihnachtsfeier oder Florianstag.

Auch am Stadtleben nimmt der Feuerwehrverein aktiv Teil zum Beispiel durch Feste wie Maibaumaufstellung, After-Zug-Party oder auch Beteiligung an Stadtaktionen wie dem Riesenadventskalender.

Ein weiteres Aufgabengebiet ist die finanzielle Unterstützung der Jugendarbeit durch den Verein. Nicht zu vergessen sind auch finanzielle Mittel die vom Verein für feuerwehrtechnisches Gerät in die aktive Arbeit fliesen.

Die Aufgaben des Feuerwehrvereins sind vielfältig und dienen der Kameradschaft, dem Feuerwehrleben, wie auch dem städtischen Allgemeinwohl.