Verkehrsunfall mit 2 PKW´s

Datum: 27. Mai 2019 
Alarmzeit: 21:04 Uhr 
Alarmierungsart: FME Gruppen-Alarm 
Dauer: 1 Stunde 41 Minuten 
Art: Verkehrsunfall  
Einsatzort: Erlenbach am Main, Miltenberger Straße 
Einsatzleiter: 1. Kdt Breunig Carsten 
Mannschaftsstärke: 20 
Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16, TLF 16/25, GW-S 
Weitere Kräfte: Abschleppdienst, Polizei, Rettungsdienst, Strassenbauamt 


Einsatzbericht:

Kurz nach 21 Uhr wurde die Feuerwehr Erlenbach zu einem Verkehrsunfall in die Miltenberger Straße Kreuzungsbereich Münchner Straße alarmiert. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab und leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter wurde die verletzten Personen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut, auslaufenden Betriebsstoffe aus den Fahrzeugen mittels Auffangwannen aufgefangen, die Straße gereinigt und die Unfallstelle ausgeleuchtet. Nachdem die stark beschädigten Fahrzeuge abgeschleppt wurden, musste noch etwas Erdreich abgetragen werden. Im Einsatz waren die Feuerwehr Erlenbach mit dem Fahrzeugen MZF, HLF20/16, TLF16/25, GW-S, der Rettungsdienst mit 2 RTW´s, ein Notarzt, 2 Polizeistreifen, 2 Abschleppwagen und das Straßenbauamt. Gegen 22:40 Uhr konnte die Straße wieder frei gegeben werden und die Feuerwehr die Einsatzstelle verlassen.