Verkehrsunfall – 2 PKW´s

Datum: 21. April 2003 
Alarmzeit: 17:25 Uhr 
Alarmierungsart: FME 
Dauer: 1 Stunde 35 Minuten 
Art: Verkehrsunfall  
Einsatzort: Erlenbach am Main, Staatstrasse 2309, Richtung Elsenfeld 
Fahrzeuge: MZF, LF 8, TLF 16/25, GW-S 
Weitere Kräfte: Abschleppdienst, FF Wörth, Polizei, Rettungsdienst, WF ICO 


Einsatzbericht:

Nach einem schweren Verkehrsunfall Richtung Elsenfeld, Höhe Waldfriedhof wurde die Feuerwehr alarmiert. Eine 72 jährige Frau wollte vom Waldfriedhof kommend auf die Staatsstrasse 2309 nach links abbiegen. Dabei übersah sie den von links kommenden Combi, der mit hoher Geschwindigkeit ankam. Der Combi Fahrer hatte keine Möglichkeit mehr zu bremsen bzw. auszuweichen und fuhr in die Fahrerseite des PKW`s. Dadurch wurde die Frau im Fahrzeug eingeklemmt, dass sie von der Feuerwehr mit Rettungsgerät befreit werden musste. Der Rettungsdienst transportiere die verletzte Person nach Erstversorung in ein Krankenhaus. Die Staatsstrasse war während des Einsatzes komplett gesperrt.