Verkehrsunfall – 1 PKW

Datum: 20. Januar 2004 
Alarmzeit: 5:51 Uhr 
Alarmierungsart: FME/Sirene 
Dauer: 1 Stunde 39 Minuten 
Art: Verkehrsunfall  
Einsatzort: Streit, Kreisstrasse Richtung Eschau 
Fahrzeuge: MZF, LF 8, TLF 16/25 
Weitere Kräfte: FF Streit, FF Wörth, KBM, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Ein von Eschau kommender PKW verunfallte kurz vor dem Ortseingang Streit. Dort blieb das Fahrzeug im Graben auf dem Dach liegen. Der Fahrer war im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr Streit sicherte die Unfallstelle ab und stellt die Brandsicherung. Die Feuerwehren aus Erlenbach und Wörth leuchteten die Unfallstelle aus und befreiten die Person mittels Hebekissen und Rettungsgerät aus dem Fahrzeug. Anschliesend wurde der Verunfallte vom Rettungsdienst erstversorgt und in ein Krankenhaus gebracht.