Unwetter – mehrere Keller unter Wasser

Datum: 11. Mai 2020 um 9:46
Alarmierungsart: FME Trupp-Alarm
Dauer: 3 Stunden 34 Minuten
Einsatzart: Wasserschaden 
Einsatzort: Erlenbach am Main, Lindenstraße, Am Aurain, Waldstraße
Einsatzleiter: 1. Kdt Breunig Carsten
Mannschaftsstärke: 18 (FF Erlenbach)
Fahrzeuge: HLF 20/16, LF 8, GW-S, MZF
Weitere Kräfte: AMME, FF Mechenhard


Einsatzbericht:

Kurz nach 9:45 Uhr wurden die Feuerwehr Erlenbach in die Lindenstraße alarmiert, da dort ein Keller unter Wasser stand. Da während des Einsatzes noch weitere Einsatzstelle hinzukamen, wurde vom Einsatzleiter die Alarmierung für die Feuerwehr Mechenhard zur Unterstützung veranlasst.

Insgesamt mussten 5 Keller, teilweise bis 30 cm Wasserstand ausgepumpt, eine Dachrinne gereinigt und eine Kanalspülung vorgenommen werden. Im Einsatz wurden u. a. zwei Wassersauger, eine Schmutzwasserpumpe und drei Tauchpumpen eingesetzt.

Um 13:20 Uhr waren dann wieder alle Fahrzeuge am Standort zurück und es ging an die Reinigung der Einsatzkleidung und Geräte.