THL – Suizidandrohung

Datum: 31. August 2015 um 21:17
Alarmierungsart: FME
Dauer: 18 Minuten
Einsatzart: THL – Person in Gefahr 
Einsatzort: Elsenfeld, Gerätehaus (Treffpunkt)
Einsatzleiter: 2 Kdt. Petana Peter (FF Elsenfeld) 2 Kdt. Schurr Marco (Zugführer FF Erlenbach)
Mannschaftsstärke: 12 (FF Erlenbach)
Fahrzeuge: LF 8, MZF
Weitere Kräfte: FF Elsenfeld, FF Obernburg, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Einsatzinformation: 

Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr wurden alarmiert, nachdem eine Person angedroht hatte, sich mit Gas zu suizidieren. Da nach nur wenigen Minuten kein Einsatz mehr für die alarmierten Feuerwehren notwendig war, wurden die Alarmfahrten abgebrochen. Die FF Erlenbach konnte so Höhe Ortschild Elsenfeld wieder umkehren und zum Stützpunkt zurückkehren.