THL – Anforderung Drohne bei Verkehrsunfall

Datum: 26. Mai 2018 um 3:30
Alarmierungsart: FME Trupp-Alarm
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: Verkehrsunfall 
Einsatzort: bei Großwallstadt, B469
Einsatzleiter: 1. Kdt Zimmermann Thomas
Mannschaftsstärke: 10


Einsatzbericht:

Um 3:30 Uhr wurde die Drohne des Landkreises Miltenberg (stationiert bei FF Erlenbach) alarmiert um bei einem Verkehrsunfall auf der B469 zu unterstützen. Nach Rücksprache des Einsatzleiters vor Ort mit der Polizei wurde diese nicht mehr benötigt und somit war kein Einsatz für die FF Erlenbach nötig.