Rauchentwicklung – Rauchmelder

Datum: 15. März 2020 um 14:38
Alarmierungsart: FME Zug-Alarm
Dauer: 1 Stunde 12 Minuten
Einsatzart: Brand 
Einsatzort: Erlenbach am Main, Hauptstraße
Einsatzleiter: 1. Kdt Breunig Carsten
Mannschaftsstärke: 24
Fahrzeuge: HLF 20/16, LF 8, TLF 16/25, GW-S, DLK 23/12, MZF
Weitere Kräfte: Kreisbrandinspektion, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Um 14:38 Uhr wurde die Feuerwehr Erlenbach alarmiert, da ein Rauchmelder in einem Gebäude ausgelöst hatte. Die Feuerwehr musste sich mit Spezialwerkzeug Zugang zum Gebäude verschaffen, anschließend ging ein Trupp unter Atemschutz in die Brandwohnung vor. In der Küche wurde Essen auf dem Herd als Auslöser gefunden. Die Wohnung wurde mittels Hochleistungslüfter belüftet. Nach gut einer Stunde konnte die Feuerwehr die Einsatzstelle wieder verlassen.