Rauchentwicklung – B3

Datum: 12. April 2020 um 14:07
Alarmierungsart: FME Zug-Alarm
Dauer: 1 Stunde 8 Minuten
Einsatzart: Brand 
Einsatzort: Erlenbach am Main, Dr. Strube Platz
Einsatzleiter: 1. Kdt Breunig Carsten
Mannschaftsstärke: 25
Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16, LF 8, TLF 16/25, GW-S, DLK 23/12
Weitere Kräfte: Kreisbrandinspektion, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Kurz nach 14:00 Uhr wurden die Rettungskräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einer Rauchentwicklung / Auslösung Rauchmelder alarmiert. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter wurde die Wohnungstür im 1. Stock geöffnet und durch Atemschutzgeräteträger nach Personen durchsucht. Parallel wurde neben dem Aufbau der Wasserversorgung ein Smokestopper gesetzt und anschließend die Wohnung noch Überdruckbelüftet. Nach Kontrolle der Kaminanlage durch einen Fachmann konnte die Einsatzstelle wieder verlassen werden.