Brandmeldeanlage – Frankenhalle – Rauchentwicklung

Datum: 12. März 2019 um 1:16
Alarmierungsart: FME Gruppen-Alarm
Dauer: 59 Minuten
Einsatzart: Brand 
Einsatzort: Erlenbach am Main, Dr. Vits Strasse
Einsatzleiter: 1. Kdt Breunig Carsten
Mannschaftsstärke: 13
Fahrzeuge: HLF 20/16, LF 8, MZF
Weitere Kräfte: KBM, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Um 1.16 Uhr wurde für die Feuerwehr Erlenbach Alarm ausgelöst da in der Frankenhalle die Brandmeldeanlage angeschlagen hatte. Bei der Erkundung wurde starke Rauchentwicklung im Bereich der Küche vorgefunden. Der Atemschutztrupp ging mit einem C-Rohr in den Innenangriff, anschließend wurden die Räumlichkeiten mittels Hochleistungslüfter belüftet. Während des Einsatzes wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet. Eine Person wurde vorm Rettungsdienst vorsorglich in eine Klinik gebracht. Im Einsatz waren neben der Feuerwehr Erlenbach, der zuständige Kreisbrandmeister, Rettungsdienst und Polizei.

Bericht Primavera24