Brandeinsatz – Wohnhausbrand, Person in Gefahr

Datum: 26. Januar 2016 um 2:32
Alarmierungsart: FME
Dauer: 33 Minuten
Einsatzart: Brand 
Einsatzort: Erlenbach am Main, Liebigstrasse
Einsatzleiter: GF Pfeuffer Holger
Mannschaftsstärke: 30 davon 22 Feuerwehr
Fahrzeuge: HLF 20/16, LF 8, DLK 23/12, MZF
Weitere Kräfte: KBM, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

In der Nacht wurde ein Notruf abgesetzt, dass in der Liebigstrasse ein Wohnhaus brennen würde und Personen in Gefahr sind. Darauf hin wurden die Rettungskräfte alarmiert. Es konnte jedoch kein Brand gefunden werden, so dass davon ausgegangen wird, dass es sich um eine böswillige Alarmierung handelt. Ermittlungen wurden aufgenommen.