Brandeinsatz – Waldbrand

Datum: 31. Juli 2018 um 4:08
Alarmierungsart: FME Zug-Alarm
Dauer: 1 Stunde 52 Minuten
Einsatzart: Brand 
Einsatzort: Erlenbach am Main, nahe SV Sportheim
Einsatzleiter: 1. Kdt Zimmermann Thomas
Mannschaftsstärke: 21 (FF Erlenbach)
Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16, LF 8, TLF 16/25, GW-S
Weitere Kräfte: FF Elsenfeld, FF Mechenhard, FF Rück-Schippach, KBI, KBM, Notfallmanager Deutsche Bahn, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Kurz vor 4 Uhr wurde die FF Elsenfeld und FF Rück Schippach zu einen Flächenbrand am JEG Elsenfeld alarmiert. Auf Erkundung stellte sich zügig heraus dass dieser Brand nicht in Elsenfeld, sondern statt dessen in Erlenbach nähe Gymnasium sein sollte. Darauf hin wurden die FF Erlenbach und Mechenhard kurz nach 4 Uhr ebenfalls alarmiert. Letztendlich befand sich die Einsatzstelle im Waldgebiet in der nähe des SV Sportgeländes in Erlenbach. Die ca. 100 bis 200 m2 Brandfläche wurde abgelöscht und auf weitere Glutnester kontrolliert. Mit mehreren wasserführenden Fahrzeugen wurde ein Pendelverkehr zwischen Einsatzstelle und FF-Haus Erlenbach eingerichtet. 

 

weitere Bilder/Bericht vom Main Echo