Brandeinsatz – Kellerbrand

Datum: 15. Juni 2017 
Alarmzeit: 20:11 Uhr 
Alarmierungsart: FME 
Dauer: 34 Minuten 
Art: Brand  
Einsatzort: Erlenbach am Main, Bahnstraße 
Einsatzleiter: GF Müller Stephan 
Mannschaftsstärke: 19 
Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16, TLF 16/25, DLK 23/12 
Weitere Kräfte: KBM, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Die Rettungskräfte wurden um 20:11 Uhr in die Bahnstraße zu einem Kellerbrand alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr stellte sich zügig heraus, dass es zum Glück nur ein Kleinbrand war, der schon durch Anwohner gelöscht werden konnte. Somit beschränkte sich die Arbeit für die Feuerwehr nur auf Nachsicht und Nachlöscharbeit mit dem S-Schlauch. Nach knapp einer halben Stunde konnten Einsatzkräfte die Einsatzstelle wieder verlassen. Die Drehleiter konnte schon während der Anfahrt die Alarmfahrt abbrechen.