THL – Forstunfall

Datum: 15. April 2014 um 13:33
Alarmierungsart: FME
Dauer: 1 Stunde 27 Minuten
Einsatzart: THL – Person in Gefahr 
Einsatzort: Erlenbach am Main, Mainhausener Strasse, Richtung Sportboothafen
Einsatzleiter: GF Breunig Carsten
Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16, TLF 16/25, DLK 23/12
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Bei Baumfällarbeiten auf dem Weg Richtung Sportboothafen wurde ein Fahrradfahrer von einem fallenden Baum getroffen und darunter eingeklemmt. Darauf hin wurden neben Rettungsdienst und Polizei die Feuerwehren aus Erlenbach und Wörth alarmiert. Die Person konnte schon vor eintreffen der ersten Rettungskräfte befreit werden. Die Feuerwehr Erlenbach unterstützte den Rettungsdienst bei der Versorgung der schwerverletzten Person, zerschnitt den Baum und räumte die Einsatzstelle. Die Feuerwehr Wörth konnte die Einsatzfahrt abbrechen.