B1 – Rauchwarnmelder

Kurz vor Mitternacht wurden wir mit dem Stichwort „Rauchwarnmelder“ alarmiert. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter konnte ein Kühlschrank als Auslöser festgestellt werden. Da kein weiteres Eingreifen der Feuerwehr notwendig war, …

B1 – Flächenbrand <100m2

Ein durch einen Grill ausgelösten Entstehungsbrand hat uns heute den 2. Einsatz beschert. Bei Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits abgelöscht. Wir kontrollieren die Brandstelle und konnten zügig wieder …

B1 – Brand Freifläche <100m2

Am späten Vormittag wurden wir zu einem Flächenbrand alarmiert. Passanten hatten schon angefangen den Brand zu löschen. Die Feuerwehr unternahm Nachlöscharbeiten mittels S-Schlauch und übergab anschließend die Einsatzstelle der Polizei.

B1 – Rauchentwicklung im Freien

Kurz vor 10:30 Uhr wurden wir zu einer Rauchentwicklung im Freien alarmiert. Nach Erkundung konnte zügig Entwarnung gegeben werden, da weder Rauch noch Feuer vorgefunden wurde.

Personensuche

Wir suchten nach der vermissten Person, welche dann glücklicherweise unversehrt in Eichenbühl von der Polizei aufgefunden wurde.

Wasserrettung – Person in Wassernot

Wir wurden zusammen mit verschiedenen anderen Einheiten zu einer Wasserrettung alarmiert. Ein vermeintlicher Kinderwagen wurde treibend auf dem Main gemeldet, Ob mit oder ohne Kind war nicht bekannt. Später stellte …

THL1 – Fahrzeug sichern

Wir wurden telefonisch von einem Mitarbeiter der städtischen Gärtnerei alarmiert, nachdem ein Traktor beim Mulchen in einer Senke am Main stecken blieb und ins Wasser zu stürzen drohte. Wir sicherten …

THL1 – Ölspur

Im Bereich Seeweg bis zum Parkplatzbereich Müller/REWE Getränkemarkt musste eine Ölspur beseitigt werden. Diese wurde mit Ölbindemittel abgestreut und aufgenommen. 13 Kameraden waren 30 Minuten im Einsatz.

THL1 – Ölspur

Auf der Mechenharder Strasse musste Hydrauliköl beseitigt werden. Wir streuten mit Ölbindemittel die Ölspur ab, stellten Warnschilder auf und mittels Spezialfahrzeug wurde die Straße anschließend gereinigt. 13 Kameraden waren über …