THL – Vermisstensuche – Anforderung Drohne

Datum: 26. Juni 2018 um 10:15
Alarmierungsart: FME Messgruppen-Alarm, FME Trupp-Alarm
Dauer: 3 Stunden
Einsatzart: THL – Person in Gefahr 
Einsatzort: Miltenberg
Einsatzleiter: GF Becker Matthias (Zugführer Erlenbach)
Mannschaftsstärke: 5
Fahrzeuge: MZF mit Anhänger
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Am Dienstag Vormittag, 10:15 Uhr wurde die FF Erlenbach zur Unterstützung „Vermisstensuche“ mittels Drohne nach Miltenberg alarmiert. Nach verladen der Drohne und des Equipments rückte ein Drohnenteam der Messgruppe aus.