Brandeinsatz – Zimmerbrand, Person in Gefahr

Datum: 21. Februar 2014 
Alarmzeit: 10:32 Uhr 
Alarmierungsart: FME, Sirene Mechenhard 
Dauer: 48 Minuten 
Art: Brand  
Einsatzort: Erlenbach am Main, Waldstrasse 
Einsatzleiter: 1. Kdt Zimmermann Thomas 
Fahrzeuge: MZF, HLF 20/16, LF 8, DLK 23/12 
Weitere Kräfte: FF Mechenhard, FF Streit, KBM, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Um kurz nach 10:32 Uhr  wurden die Feuerwehren aus Erlenbach und Mechenhard zu einem Zimmerbrand mit Person in Gefahr alarmiert. Zeitgleich wurden Polizei, 2 RTW´s ein Notarzt und ein Einsatzleiter Rettungsdienst zur Einsatzstelle entsandt. Nach Erkundung des Einsatzleiters wurden vom HLF 2 Atemschutzträger mit Feuerlöscher und Wärmebildkamera in den verrauchten Raum geschickt. Während dessen begleitete der Einsatzleiter die meldende Person aus der Wohnung und übergab diese dem Rettungdienst. Der Atemschutztrupp konnte zügig Entwarnung geben, da der Rauch durch den Ofen entstand. Der Raum wurde mittels Hochleistungslüfter rauchfrei gelüftet und die Feuerwehr konnte die Einsatzstelle wieder verlassen.