Beiträge

Achtung Waldbrandgefahr!

Die aktuelle Corona-Lage fordert uns allen Disziplin und Einschränkungen ab. Umso mehr erfreuen sich viele Erlenbacherinnen und Erlenbacher an Spaziergängen in Wald, Weinberg und Natur. Bei dem tollen Wetter ist …

Parksituation

Eine Bitte Ihrer Feuerwehr zur Parksituation in vielen Straßen In den vergangenen Monaten mussten die Feuerwehren in Erlenbach, Mechenhard und Streit bei Übungsfahrten und Einsätzen immer öfters feststellen, dass es …

Drohneneinsatz – Erkundung

Um 22:34 Uhr wurde die Feuerwehr Erlenbach zusammen mit den Feuerwehren aus Leidersbach und Roßbach, Polizei, Bergwacht Miltenberg und BRK Leidersbach nach Roßbach alarmiert. Dort wurde nach einem abgestürzten Gleitschirmflieger …

Arbeitseinsatz der Jungen Alten

Nach einer längeren Pause konnten wir wieder etliche Arbeiten ausführen.Im Januar hatten wir noch die geplanten Arbeiten am Main-Ufer erledigt, dann wurden wir durch Coronaeine längere Zeit ausgebremst, so konnten …

BMA – Müllumladestation

Um kurz vor 20:45 Uhr wurde die Feuerwehr Erlenbach zum zweiten mal innerhalb einer Stunde zur Müllumladestation alarmiert. Dort hatte der gleiche Melder Alarm gegeben und die Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach …

BMA – Müllumladestation

Um 20:11 Uhr wurde die Feuerwehr Erlenbach zur Müllumladestation alarmiert. Dort hatte in einem Gebäude die Brandmeldeanlage ausgelöst. Das Gebäude wurde kontrolliert und es konnte glücklicherweise kein Feuer entdeckt werden. …

Ölspur

Um 7:15 Uhr wurde die Feuerwehr Erlenbach zu einer größeren Ölspur alarmiert. Diese zog sich vom Bahnhofsplatz über die Berliner/Elsenfelder/Mechenharder und Bayernstraße. Auch durch die Ortsteile Mechenhard und Streit zog …

Rauchmelder angeschlagen

Kurz vor 16:15 Uhr wurde Zug-Alarm für die Feuerwehr Erlenbach ausgelöst. Aufmerksame Personen haben einen alarmierenden Rauchmelder gehört und darauf hin die Feuerwehr alarmiert. Vor Ort musste die Wohnungstür mittels …

Türöffnung akut

Ein aufmerksamer Nachbar hörte Hilferufe und alarmierte die Rettungskräfte. Die Feuerwehr öffnete unter Anwesenheit der Polizei die Wohnungstüre mit Spezialwerkzeug und betreute eine Person bis zum eintreffen des Rettungsdienstes.